Anwendungsbeispiel Propius GmbH

 

SkySetter – effiziente und sichere Datenkommunikation via Satellit
SkySetter bietet Ihnen die einzigartige Kombination der Vorteile einer sicheren Kommunikation (Firewall, VPN) kombiniert mit einer PEP (Performance Enhancing Proxy) Funktionalität für die effektive und kostengünstige Kommunikation über Satellitenverbindungen oder andere Datenabindung mit einer hohen Latenz. Die PEP Funktionalität bietet für Ihre Datenverbindungen, Ihren Internet-Zugang:

  • TCP Beschleunigung für effizientere Kommunikation durch Ausnutzung der gesamten Bandbreite der gegebenen Verbindung
  • HTTP Pre-Fetching für schnellers Surfen im Inter- bzw. Intranet
  • On the Fly Datenkomprimierung zur Einsparung von laufenden Kommunikationskosten um bis zu 40%

 

SkySetter wird eingesetzt in Corporate Networks - zumeist in Verbindung mit VPNs, aber auch für die effiziente Anbindung von Internet Service Providern, Internet-Cafes, NGOs oder Firmen-Niederlassungen an das Internet.

 

Für die Nutzung der PEP Funktionalität im SkySetter wird eine Gegenstelle benötigt - der PEP Server. Dieser Server befindet sich entweder im Internet (Public PEP Service) oder wird im Intranet des Anwenders (Private PEP) installiert. Der Public PEP Service wird von Internet Anwendern genutzt (z.B. ISPs, Internet-Cafes) während der Private PEP hauptsächlich in Corporate Networks und in Verbindung mit VPN zum Einsatz kommt. Der Anwender kommt in beiden Fällen ohne komplizierte und aufwendige Installation aus, da alle Funktionen auf die genutzte Satellitenverbindung vorkonfiguriert werden.

mGuard wurde von Inmarsat für die Nutzung beim BGAN Service zugelassen.
Erfahren Sie mehr ... (PDF englisch, 365 KB)

 

zurück zu OEM-Anwendungen

Kontakt aufnehmen